10.03.2018   19.30 Uhr

Andrea & Ronald Förster: Langlaufen im Rondane-Gebirge

Auf Brettern unterwegs durch Norwegen

 

Seit vielen Jahren sind Andrea und Ronald Förster im Winter in Skandinavien unterwegs. Dabei haben sie viel gelernt. Sie schätzen die Einsamkeit und suchen ihre eigenen Wege in den traumhaften Landschaften. Zu ihrem 20. Hochzeitstag trauten sie sich dann auf die Troll-Loipe. Die norwegische Touristeninfo gab dazu die Warnung: „Das ist aber sehr anstrengend und braucht Vorbereitung.“

Die 180 km lange Skitour über das Fjell führt – meist ohne Spur – vom Rondane-Gebirge nach Lille­hammer.

Hügelige Heide, Moore und Seen verschwinden im Schnee. Im baumlosen Gelände bietet sich im Winter eine weite Sicht und der eisige Wind hat freie Bahn. Die kurzen Tage stellen besondere Herausforderungen an die Tour-Planung, zeigen aber auch wunderschöne Lichterspiele.

 

Flyer zum downloaden.

 

Eintritt: Kategorie III

 

ONLINE-TICKETS (mit Servicegebühr)